5-Jahresüberprüfung AGS

Ausgangslage und Projektziel

Die Bildungsverordnung über die berufliche Grundbildung Assistent*in Gesundheit und Soziales EBA ist seit August 2010 in Kraft. Nun steht die nächste reguläre 5-Jahres-Überprüfung gemäss Bildungsverordnung (Art. 21 Abs. 4) an. Es gilt zu prüfen, ob die Ausbildung den aktuellen wirtschaftlichen, technologischen, ökologischen und didaktischen Entwicklungen gerecht wird oder ob Anpassungsbedarf besteht. 

Projektschritte

Im Rahmen der 5-Jahres-Überprüfung erfasst die Trägerschaft mit geeigneten Umfragen die Erfahrungen und Bedürfnisse aus der Umsetzung der Bildungserlasse an den drei Lernorten. Gleichzeitig führt die Schweizerische Berufsbildungsämterkonferenz (SBBK) eine Umfrage bei den Kantonen zu den Umsetzungserfahrungen der Lehraufsicht und der Prüfungsleitung durch und das SBFI verfasst einen Kurzbericht zu den Aspekten der Berufsentwicklung und den aktuellen Vorgaben und Rahmenbedingungen.  

Im Überprüfungsbericht werden die Umfragen der Trägerschaft, der Kantone und der Kurzbericht des SBFI zusammengefasst und Empfehlungen der SKBQ AGS zum Handlungsbedarf festgehalten. Handlungsbedarf kann bei den Bildungserlassen (Bildungsplan und Bildungsverordnung), bei den weiterführenden Instrumenten zur Förderung der Qualität oder auf der Ebene der Information und Schulung festgestellt werden. Möglich ist auch, dass die SKBQ zum Schluss kommt, dass kein Handlungsbedarf besteht.  

Aufgrund der Empfehlungen der SKBQ stellt die Trägerschaft dem SBFI bei Bedarf Antrag zur Anpassung der Bildungserlasse. Möglich sind eine Teil- oder eine Totalrevision.  

Projektorganisation

Auftraggeber Vorstand von SAVOIRSOCIAL sowie Vorstand OdA Santé
Steuergruppe SKBQ AGS
Projektleitung Jean-Michel Plattner (OdA Santé) in Zusammenarbeit mit Ursula Zweifel (SAVOIRSOCIAL) 

Zeitplan

2023 Planung der 5-Jahresüberprüfung AGS
2024 Befragung der Lernorte und der Kantone, Bericht SBFI
2025 Start der Revision gemäss der Resultate der Überprüfung

Projektdauer

2023-2024

Wie werde ich PEX?

Möchten Sie Prüfungsexpert*in FaBe oder AGS werden? Erfahren Sie mehr über die Voraussetzungen, die Sie dafür erfüllen müssen.

Neu auf LinkedIn

SAVOIRSOCIAL informiert auf LinkedIn über Projekte und News aus der Berufsbildungswelt im Sozialbereich. Folgen Sie uns jetzt!

Newsletter anmelden

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Unser Newsletter versorgt Sie fünfmal im Jahr mit Infos zu den Entwicklungen in der Berufsbildung im Sozialbereich.

Interessiert an den sozialen Berufen?

Möchten Sie mehr über die beruflichen Einstiegsmöglichkeiten in Sozialbereich wissen? Auf sozialeberufe.ch finden Sie eine Übersicht über alle sozialen Berufe, mit wertvollen Tipps und Links für die Stellen- oder Ausbildungsplatzsuche.
sozialeberufe.ch